Digitale Abformungen mit SGdental

In einer abdruckfreien Zahnarztpraxis ersetzt ein Intraoralscanner die oft als unangenehm empfundene Abdrucknahme bei Zahnersatzversorgungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Abformungen mit Silikon kommt es zu keiner Berührung an den Zähnen oder der Schleimhaut. Bei der digitalen Abdrucknahme werden nur elektronische Vermessungen der Zahnoberflächen durchgeführt. Aus Einzelmessungen in verschiedenen Winkeln werden die Aufnahmen später an einem Computer zu einem kompletten Modellsatz zusammengefügt. 

Es sollte somit der sonst doch öfter mal vorkommende “Würgereiz” vermieden werden können. Auch für Angstpatienten ist dies eine ideale Behandlungsmethode.

Sprechen Sie Ihren Behandler beim nächsten Termin einfach einmal auf dieses Thema an. Bei Bedarf stehen wir der Zahnarztpraxis gerne zur Verfügung.

So sieht eine von (Mund-)Scannern generierte stl-Datei aus. Mit aktuellen PC’S werden die bis zu 2000 Einzelbilder nach dem “Scan” zu einem 3-dimensionalen Bild zusammengesetzt. Auf Basis dieser Daten können wir den digitalen Zahnersatz konstruieren und herstellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.